Partner von
Eucolait
Handelsabkommen wie CETA und TTIP sind wichtig, glauben Jack Baines und Jukka Likitalo vom Europäischen Milch-Handelsverband Eucolait. Kommen künftige Handelsabkommen nicht zu Stande, könnte die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Milchbranche auf dem Weltmarkt verlieren. Weiterlesen: Mehr, nicht weniger Handel braucht die europäische Milchbranche! …
Neuseeland
Neuseeland gehört zu den leistungsstarken Milchproduzenten. Doch mit Blick auf Umweltwirkungen und Tierwohl bestehen Defizite. Weiterlesen: Neuseeland ist kein Vorbild …
optikuh
Auf den Innovationstagen in Bonn trafen sich am 25. und 26. Oktober 2016 rund 500 Wissenschaftler und Branchenvertreter und diskutieren die Zukunftsfragen im Agrarsektor. U.a. wurden dabei konkrete Lösungen für eine verbesserte Nutztierhaltung präsentiert. Weiterlesen: Pioniere zeigen ideenreiche Lösungen für die Tierhaltung …
Emissionen reduzieren
Entgegen der These, dass die Rinderhaltung und damit Milchproduktion per se klimaschädlich ist, hat der Deutsche Bauernverband nun einen neuen Faktencheck vorgelegt. Die Fakten sowie weitere praxisrelevante Infos zu den Gülle-Gasen haben wir für Sie zusammengestellt. Weiterlesen: Wie klimaschädlich ist die Milchkuhhaltung tatsächlich? …
Herdenmanager
Bald beginnt die diesjährige Elite-Intensivfortbildung für Milchprofis. Lernen Sie, Ihr Herden­management zu optimieren und Tiergesundheit zu verbessern. Mit optimierten Praxistagen! Weiterlesen: Der neue Herdenmanager beginnt in Kürze - jetzt anmelden! …

17. Jahrestagung der WGM

Neue Ideen in der Melkpraxis umsetzen

21.10.2016
Premium
DairyProQ
Die Melkpraxis draußen auf den Betrieben zu betreuen und zu optimieren gehört zu den Aufgaben der Milcherzeugerberater. Ihre Anforderungen wachsen, etwa durch automatisches Melken im Karussell oder selektives Trockenstellen. Zwei Themen auf der 17. Jahrestagung der Wissenschaftlichen Gesellschaft der Milcherzeugerberater. Weiterlesen: Neue Ideen in der Melkpraxis umsetzen …
SerraStall
Die beiden größten niederländischen Finanzinstitute, die Rabobank und die ABN Amro, geben keine Investitionskredite mehr an Milcherzeuger heraus. Weiterlesen: NL: Banken finanzieren keine Herdenaufstockung mehr …
Milchanlieferung
Einige Handelsketten, darunter Edeka, befürchten, nicht mehr mit ausreichenden Mengen an Milchprodukten versorgt zu werden. Hintergrund sind Lieferengpässe bei einigen Molkereien, auch beim DMK. Weiterlesen: Milch wird knapp - Molkereien mit Lieferengpässen …
Melkstand_leer
Das von der EU Kommission aufgelegte Programm zur Reduzierung der Milchmengen ist nach der zweiten Antragsrunde komplett ausgeschöpft. Weiterlesen: Milchreduzierungsprogramm stark überzeichnet …
messstab
Jetzt ist der optimale Zeitraum um das Grünland auf den Winter vorzubereiten. Wichtig ist, dass die Grasbestände nicht zu üppig in den Winter gehen. Eine Güllegabe stärkt die Frostresistenz der Gräser. Auf Nachsaaten sollte verzichtet werden. Weiterlesen: Grünland jetzt winterfest machen …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Wie bestimmen Sie den optimalen Schnittzeitpunkt zur Grasernte?

Ihre Antwort: *



Foto des Monats

Studienreise

Summitholm_Kanada Elite hat sich verschiedene Milchviehbetriebe in Kanada (Ontario) und den USA (New York State und Wisconsin) angeschaut. Die interessantesten Betriebe stellen wir Ihnen hier vor.

Hier finden Sie die multimedialen Betriebs-Reportagen

Hier bloggt die Redaktion

Elite Team In diesem Blog lässt das Team der Elite-Redaktion seinen Gedanken freien Lauf. Hier geht es um alles, was das Thema Milchproduktion so spannend macht!

Auf zum Redaktionsblog...