Partner von
US Melkstand
US-Amerikanische Milcherzeuger bangen unter der Regierung Donald Trump um ihre Arbeitnehmer, denn schätzungsweise 51 Prozent der Arbeitskräfte auf Milchviehbetrieben sind Immigranten. Über die Hälfte davon sind illegal in den USA. Weiterlesen: US-Milcherzeuger bangen um eingewanderte Arbeitskräfte …
22.03.2017
GuelleSilo
In NRW droht etwa 21.000 Betreibern von Güllebehältern, Festmistplatten sowie Siloplatten durch die Novelle einer Länderverordnung sowohl bürokratisches als auch finanzielles Ungemach! Weiterlesen: Gülle- und Fahrsilos müssen durch Sachverständige geprüft werden …
Fruchtbarkeitskennzahlen aktuell
In einer hochleistenden Milchkuhherde kann sich eine Verlängerung der Freiwilligen Wartezeit (FWZ) lohnen. Das geht aus einem Praxisversuch hervor, der an der AG Ruppendorf in Kooperation mit der TiHo Hannover durchgeführt wurde. Weiterlesen: Was bringt die Verlängerung der Freiwilligen Wartezeit? …
20.03.2017
Milchtank
Der Milchindustrie-Verband blickt mit vorsichtigem Optimismus darauf, wie sich die Märkte für Milcherzeugnisse und damit auch die Auszahlungspreise für Rohmilch in 2017 entwickeln. Weiterlesen: Gespaltener Milchmarkt und sich auseinander bewegende Milchpreise …

8. Berliner Milchforum

Der Wandel der Milchbranche

20.03.2017
DBV
Am 16. und 17. März 2017 fand das 8. Berliner Milchforum statt. Die Diskussionen drehten sich um die Neuordnung in der Milchbranche. Es stellte sich einmal mehr heraus, das Veränderungen von Innen, also von Erzeuger- und Verarbeiter- sowie auch von Handelsseite heraus kommen müssen und nicht von der Politik. Weiterlesen: Der Wandel der Milchbranche …
Milchabholung
Das Bundeskartellamt droht den Milchmarkt aufzumischen. Die gängigen Lieferverträge zwischen Molkereien und Milchbauern beschränken nach Auffassung der Behörde den Wettbewerb um Rohmilch. Die Behörde drängt die Molkereien wegen wettbewerblicher Bedenken zu Änderungen ihrer Verträge mit den Milchbauern. Weiterlesen: Kartellamt fordert "Systemwechsel" bei Lieferbeziehungen …
Fuetterung
In ihrem Marktausblick geht die Europäische Kommission davon aus, dass die Milcherzeuger in 2017 europaweit wieder mehr Milch an die Molkereien andienen, im Juli könnte die Vorjahreslinie dann deutlich übertroffen werden. Weiterlesen: Mitte 2017 deutlich höhere EU-Milchanlieferung erwartet …
Klauenpflege
Wer seine lahmen Kühe selber ausschneidet, sollte sich immer wieder dazu zurückrufen, die 5 Schritte zur funktionellen Klauenpflege abzuarbeiten. Heißt, auch wenn die Problemzone bereits ins Auge springt: erst der Pflegeschnitt, dann die Behandlung der Klauenläsion. Weiterlesen: Erst korrigieren, dann Behandlungsschnitt …

LTO Milchpreisvergleich

EU-Milchpreis im Januar bei 32,94 Cent

09.03.2017
Tankraum
Im Januar 2017 lag der durchschnittliche Auszahlungspreis für Milch im Vergleich von 15 großen europäischen Molkereien bei 32,94 Cent pro Kilogramm Rohmilch. Dahinter steht ein Anstieg um 0,54 Cent im Vergleich zum Vormonat. Weiterlesen: EU-Milchpreis im Januar bei 32,94 Cent …
06.03.2017
Premium
Kuh und Kalb nach der Geburt
Am liebsten alle Behandlungen gleichzeitig durchführen? Nicht, wenn es nach neuesten Studienergebnissen geht: Futterwechsel, Enthornen oder Umstallen lieber mit ein paar Tagen Abstand! Weiterlesen: Stress für Kälber minimieren …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Zuchtwerte

Hier finden Sie die aktuellen Zuchtwerte:

Holsteins
Fleckvieh

Die aktuelle Umfrage

Umfrage

Wie bestimmen Sie den optimalen Schnittzeitpunkt zur Grasernte?

Ihre Antwort: *



Foto des Monats

Studienreise

Summitholm_Kanada Elite hat sich verschiedene Milchviehbetriebe in Kanada (Ontario) und den USA (New York State und Wisconsin) angeschaut. Die interessantesten Betriebe stellen wir Ihnen hier vor.

Hier finden Sie die multimedialen Betriebs-Reportagen

Hier bloggt die Redaktion

Elite Team In diesem Blog lässt das Team der Elite-Redaktion seinen Gedanken freien Lauf. Hier geht es um alles, was das Thema Milchproduktion so spannend macht!

Auf zum Redaktionsblog...